Das Nandurion-Winterrätsel (mit Preisausschreiben)

Auch dieses Jahr haben sich unsere Einhörner Karentiere für euch ein kleines DSA-Rätsel zur Winterzeit ausgedacht. Diesmal dreht sich alles ums Thema Anagramme. Bei einem Anagramm wird aus einem Wort durch Umstellen der Buchstabenreihenfolge ein anderes Wort gebildet, wobei alle Buchstaben Verwendung finden. Das sicherlich berühmteste DSA-Anagramm ist „Dere“ (aus „Erde“), ein komplizierteres Beispiel wäre bspw. „Mach die Leier weg“ (aus „Wege der Alchimie“).

Unser Rätsel besteht aus 13 (UNHEILIG!) Begriffen, die Ihr unten aufgelistet findet und die jeweils Anagramme zu Namen von DSA-Autoren, DSA-Publikationen, berühmten Orten oder Personen auf Dere oder lebenden Legenden darstellen. Umlaute sind dabei konsequent aufgelöst, „ä“ wird also zu „ae“, „ü“ zu „ue“ und „ö“ zu „oe“. Zu jedem der Begriffe gibt es auch einen kleinen Hinweis auf die Lösung.

Wer hinreichend viele der 13 Namen entschlüsselt, der kann daraus anhand der unten gegebenen Anweisungen ein Lösungswort konstruieren (oder erraten). Wer es uns bis zum  13.12.2011 23:59 Uhr mit der Betreffzeile „Winterrätsel“ an redaktion@nandurion.org schickt, nimmt an der Verlosung der Preise teil.

Als Preise haben wir dieses Jahr Folgendes im Angebot:

  1. Seine allerzwölfeuligste Magnifizenz Hal Featherly von Borgentreich (in liebevolle Hände abzugeben und gespendet von Eevie Demirtel)
  2. Passend zur Weihnachtszeit ein signiertes Exemplar des Romanes Weißer Schrecken von Tom Finn (freundlicherweise gespendet vom Autor selbst)
  3. Ein DSA Notizbuch aus der „Kleines Brevier des…“-Reihe (freundlicherweise gespendet von Ulisses Spiele)
  4. Ein kleines Würfelset, bestehend aus Trefferzonenwürfel, Phexwürfel und W20 aus dem Ulisses Sortiment (ebenfalls eine Spende von Ulisses Spiele).

Die Verteilung läuft folgendermaßen: Der Gewinner darf sich einen der Preise aussuchen, danach ist der oder die Zweitplatzierte dran, usw. Der Rechtsweg ist natürlich ebenso ausgeschlossen wie der Weg der linken Hand.

Auch wer das Lösungswort nicht herausfindet, kann übrigens teilnehmen, indem er uns einfach die Liste der entzifferten Begriffe sendet. Für den Fall, dass nicht ausreichend viele korrekte Lösungen bei uns fristgerecht eingehen, werden wir die restlichen Preise nämlich unter den Einsendungen mit den meisten entschlüsselten Namen verlosen. Theoretisch kann man also auch mit nur einem erratenem Begriff etwas gewinnen. 😉

Viel Spaß beim Rätseln wünschen euch

eure Nanduriaten.

Die Anagramme

Das Lösungswort erhaltet ihr, indem ihr aus den jeweils entschlüsselten Begriffen die in Klammern angegebenen Buchstaben aneinanderreiht.

  1. Hey ihr Elf Atzen – Welche lebende Legende neigt zu solch rüder Anrede? [Buchstabe 5]
  2. Drogenklo – Welchen Schatz gibt es dort zu finden? [Buchstabe 7]
  3. Rotbart Sender – Aventurien geht mit der Zeit! Aber zum welchem Medienimperium gehört dieser Prototyp des arkanomechanischen Radiossenders? [Buchstabe 9]
  4. Dill Ruinen – Welcher DSA-Autor baut sie? [Buchstabe 6]
  5. Bann Lord – Über welches aventurische Land herrscht er? [Buchstabe 8]
  6. Matrose Homer – Welches langjährige Mitglied der DSA-Crew ist gemeint? [Buchstabe 9]
  7. Referentenslip – Wo in Dorinthapoles wird er getragen? [Buchstabe 1]
  8. Blamagemischer – Welcher DSA-Autor kann hierüber lachen? [Buchstabe 11]
  9. ASCII Mager Hymne – Wo kann man sie nachlesen? [Buchstabe 4]
  10. Erika Korn – Welches Tier versteckt sich hier?  (Streng genommen müsste es „Welches kulturschaffende, tierartige Wesen…“ heißen, aber das ist nur halb so schmissig) [Buchstabe 8]
  11. Elche in Trott – Aus der ZBA pilgern sie in welches EA- (Erlebe Aventurien) Szenario? [Buchstabe 12]
  12. Anpirsch Larve – Welche aventurische Person zeigt hier ihr wahres Gesicht? [Buchstabe 9]
  13. Schale ritzen – Um welchen Reigen aufzuführen? [Buchstabe 11]

 

Dieser Beitrag wurde unter Kolumnen, Nandurion, Rätsel abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Kommentare zu Das Nandurion-Winterrätsel (mit Preisausschreiben)

  1. Amiroteia sagt:

    Hehe. Hat da jemand neulich „You don’t know Jack“ gespielt? ich liebe Schnick-Schnack-Fragen. Werden die Preise denn auch fachgerecht von Cookie überreicht?

    • Josch sagt:

      Wir wollten eigentlich Prof. Heinz rekurtieren, aber die Presseabteilung teilte uns mit, dass seine Euligkeit nicht willens ist, dafür seine Japan-Tournee zu unterbrechen. Also wird’s wohl bei ganz schnöder postalischer Zusendung bleiben. Wir können aber „NÄÄK!“ auf die Pakete schreiben.

  2. Gelöst und eingesandt.
    Großes Lob, feine Wortspiele. Das gibt einen Daumen.
    😀

  3. Belfionn sagt:

    Wow, da waren ein paar echt harte Nüsse dabei! Auf jeden Fall ein tolles Türchen, es hat super viel Spaß gemacht!

  4. Torrak sagt:

    Das war ganz schön knifflig und hat Spaß gemacht. Nur die Nr. 12 fehlt mir. Für das Lösungswort reicht es aber auch ohne die…

  5. Diana sagt:

    Warum hat das zweite Türchen eigentlich einen Eintrag auf der Hauptseite bekommen und das dritte Türchen nicht? O.o

    Fände besser wenns zu jedem Türchen nochmal einen Eintrag gäbe. Dann gibts auch zusätzliche Aufmerksamkeit pro Türchen, denke ich.

    • Josch sagt:

      Das kommt heute noch. Wir haben nur nach dem Hinweis, dass die Überraschung weg ist, wenn man gleich morgens angekündigt bekommt, was sich hinter der Tür versteckt, beschlossen, jetzt erst gegen Abend rückwirkend zu sagen, was es im Kalender den Tag über zu finden gab. Wer Lust auf den Inhalt, aber nicht auf Adventskalender hat, kann dann immer noch nachschauen.

  6. Xeledon sagt:

    Geile Sache das! Aber die 12 ist tatsächlich ziemlich übel, weil halt die Kategorisierung so allgemein und damit das Feld so weit ist. Ich gestehe ja, dass ich bei einigen Sachen ein bisserl mit der Wiki rumspielen musste, da das reine Buchstabenjonglieren nicht immer funktioniert hat. Aber egal, das Knobeln hat trotzdem extrem viel Spaß gemacht.

  7. Pingback: Seitenhiebe » Blog Archive » Noch ein (cthuloider) Adventskalender

  8. Cavia sagt:

    Vielen Dank für das schöne Rätsel, es hat mir gestern den trüben Montag versüßt! An 1, 3 und 12 hatte ich auch am längsten zu knabbern.

  9. Grambosch sagt:

    Super Rätsel! Hat mir echt viel Spaß gemacht. Für Nr. 10 und 12 hab ich ewig gebraucht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.