Leitfaden für Gastrezensionen

Nandurion freut sich stets über Gastrezensionen aller Art. Um Dir einen Überblick darüber zu vermitteln, was unsere Anforderungen sind, haben wir folgenden kurzen Leitfaden zusammengestellt.

1. DSA-Produkte: Rezensiert werden kann alles, was an Produkten zu DSA erhältlich ist, sei es offizielles Material (inkl. Software und Computerspiele) zu Aventurien, Myranor, Tharun oder Uthuria, Merchandise-Produkte oder auch inoffizielle Fanprodukte. Voraussetzung ist, dass das Produkt im Handel oder als Download erhältlich ist und dass der Rezensent/die Rezensentin an dessen Herstellung nicht als Verantwortlicher oder Autor beteiligt war. Dass ein Produkt schon mehrfach bei Nandurion rezensiert worden ist, ist kein Ausschlusskriterium.

2. Rezensiert wird das Produkt, und z.B. nicht die Verlagsstrategie, die Entwicklung von DSA oder die kulturelle Entwicklung des Abendlandes. Auch wenn es natürlich möglich ist, am Rande auf solche Themen einzugehen, soll die Auseinandersetzung mit dem rezensierten Produkt klar erkennbar im Mittelpunkt der Rezension stehen.

3. Form wahren: Das Produkt kann in deutlichen Worten kritisiert werden, aber die Form gegenüber den Verantwortlichen muss gewahrt bleiben, insbesondere ist von Beleidigungen und Spekulation über deren Geisteszustand und Charakterschwächen abzusehen. Im Zweifelsfall behalten wir uns das Recht vor, hierüber zu entscheiden.

4. Begründung der Wertung: Die Bewertungsmaßstäbe stehen den Rezensenten frei, es sollte für den Leser aber klar werden, warum das Produkt so und nicht anders bewertet wird. Die Behauptungen, die zur Begründung der Wertung angeführt werden, müssen einer Überprüfung standhalten. Für die Abschlusswertung gilt die Skala von 0-9 Einhörnern.

5. Textmenge: Allgemeine Vorschriften zur Länge sind schwierig, aber grundsätzlich sind 3000 Zeichen das Mindeste (Kurzrezension Roman), als Richtwert können etwa 10.000 bis 15.000 Zeichen gelten, und als Maximum 20.000 Zeichen (ausführliche Rezension von Regelwerken oder Spielhilfen).

6. Sprachliche Form: Die Texte müssen in überwiegend fehlerfreiem Deutsch abgefasst sein, und der Rezensent sollte sich um Lesbarkeit bemühen. Finale Korrekturen übernehmen wir gerne.

7. Für Ruhm & Ehre: Nandurion stellt keine Rezensionsexemplare zur Verfügung, es besteht kein Anspruch auf Vergütung. Ruhm und ewige Dankbarkeit sind Dir aber gewiss.

Alles Weitere (wie, wann, was etc.) können wir gerne per E-Mail besprechen, schreib‘ bei Interesse einfach an redaktion@nandurion.de. Wir freuen uns auf Deine Gastrezension!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.