Archiv der Kategorie: 1 Einhorn

Das Rahjasutra

Oh lustsuchender Würfelmeister, der du die Erfüllung in der Kenntnis der Schriften suchst! So höre die Mär des Haimamud mit innerer Verzückung und offenem Geiste, denn sie verheißet dir Erfüllung in der Erkenntnis. Liebkose die Sätze mit deinen glutsprühenden Augen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter1 Einhorn, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA5, Rezension, Spielhilfe|Verschlagwortet mit, , , , , , |31 Kommentare

Gastrezension zur Historia Aventurica

Gastrezension von Kai Lemberg Ein Buch über die aventurische Geschichte? Keine schlechte Idee. So ein Werk könnte hilfreich sein, vor allem bei Recherchen. Dazu müssten die Autoren des Bandes allerdings viel Recherchearbeit vorweg genommen haben. Eine simple Zeitleiste befriedigt meine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter1 Einhorn, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA4, Rezension, Spielhilfe|Verschlagwortet mit, |30 Kommentare

Tauwetter

„Umarmt sie euch, wird euer Herz zu Eis, sie kommt des Nachts, wenn ihr alleine seid, flüstert sie Zauber, gefriert euer Blut, versteckt euch besser, seid auf der Hut! Doch wütet sie, nimmt sie alles Leben – Saht ihr sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter1 Einhorn, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA4, Rezension|Verschlagwortet mit, , , , |6 Kommentare

Handelsherr und Kiepenkerl

Gastrezension von Sedef ibn Feyhach Jeder kennt es, keiner liest es – aber jeder weiß, dass was über Kohl drin steht. Das gilt nicht nur für eine bekannte deutsche Zeitung, sondern auch für den 4. Band der blauen Reihe von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter1 Einhorn, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA4, Rezension, Spielhilfe|Verschlagwortet mit|31 Kommentare

Salsweiler

Diesmal ist mir der Roman Nummer 131 Salsweiler von Alexandra Nofftz in die gierigen Finger gekommen. Dies ist der erste Roman, der unter Ägide von Ulisses zu der Reihe beigesteuert wurde. Die 278 Seiten sind für den gefräßigen Leser natürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter1 Einhorn, Aventurien, Rezension, Roman|Verschlagwortet mit, |35 Kommentare