Archiv der Kategorie: Rezension

Phileasson Saga – Elfenkrieg

Zwei Männer. Zwei Autoren. Eine gemeinsame Saga über 12 Bände. Zwei Recken. Die beiden größten Seefahrer ihrer Zeit. Eine epische Wettfahrt um den Titel König der Meere. Zwei Ottajaskos. Ein Sieger. Unterwegs im Auftrag der Götter führt die Wettfahrt zweier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter6 Einhörner, Aventurien, Das Schwarze Auge, Rezension, Roman|Verschlagwortet mit, , , |1 Kommentar

Ein Strauss Buntes: Aventurisches Herbarium 1

Wir haben den ersten Band des Aventurischen Herbariums auf 160 Seiten vorliegen. Die Pflanzen sind dabei so über die zwei Bände verteilt, dass die Rezepte im ersten Teil nur die Pflanzen aus diesem Band benötigen. Die Redaktion des Bandes leitete … Weiterlesen

Veröffentlicht unter8 Einhörner, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA5, Rezension, Spielhilfe|Verschlagwortet mit|6 Kommentare

Rezension zu Blutige Hatz

Blutige Hatz ist das Gewinner-Abenteuer des Wettbewerbs Zwischen Wölfen und Schwertern welcher von Nandurion und Ulisses Spiele ausgerichtet wurde. 2015 wurde es von Ulisses Spiele als Mini-PDF veröffentlicht. Zu dieser Reihe mit geringer Seitenzahl gehören außerdem „Unheil über Arivor – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter7 Einhörner, Das Schwarze Auge, DSA4, Rezension|Verschlagwortet mit, , , , , |2 Kommentare

Disput zu Silvanas Befreiung

Sirius: Als “Sündenpfuhl” sowie guter Platz für Geschäfte wurde Havena 1985 beschrieben, als die erste große Stadtspielhilfe in der DSA-Geschichte erschien. Mittlerweile hat sich Havena zur Legende gemausert, zu einer mit alten Sagen verbundenen Metropole an der Siebenwindküste. Immer schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter5 Einhörner, 7 Einhörner, Abenteuer, Andere, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA1, DSA5, Rezension|Verschlagwortet mit, , , , , |2 Kommentare

Rezension: Cthulhu-Compendium

Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn! Oder anders formuliert: „In seinem Haus zu R’lyeh wartet der tote Cthulhu träumend.“ So lautet ein zentraler Satz der berühmten Kurzgeschichte „Cthulhus Ruf“. Nicht mit diesem Werk, sondern mit dem Cthulhu-Compendium für DSA5 will … Weiterlesen

Veröffentlicht unter5 Einhörner, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA5, Mythos, Rezension|Verschlagwortet mit, , |2 Kommentare

Die Sternenträger-Kampagne – Ein Blick nach vorn

Im Jahr 1990 machte sich Bernhard Hennen auf um aventurische Geschichte zu schreiben. Die Geschichte der aventurischen Elfen um genau zu sein. Seine Schöpfung hat bis heute großen Einfluss auf die Welt des Schwarzen Auges und etablierte eine reiche Historie … Weiterlesen

Veröffentlicht unterAbenteuer, Das Schwarze Auge, DSA5, Rezension|Verschlagwortet mit, |13 Kommentare

Rezension: Krallenspuren

„Das Korn verfault mir noch auf dem Feld! Womit hab’ ich das nur verdient? Ich hab’ dem Hexenweib doch nichts getan!“ – „Seit Tagen habe ich nicht geschlafen! Daran ist nur diese verdammte Hexe schuld!“ (S. 18) So kann man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter7 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA5, Rezension|Verschlagwortet mit, , , , |5 Kommentare

Helden-Würfel für Würfel-Helden

Als ich vor einiger Zeit mit einer neuen Spielrunde startete und wir irgendwann an den Punkt kamen, wie würfelt man bei diesem Spiel eigentlich eine Probe, stand ich vor einem ungewohnten Problem. Ich selbst verwende seit Jahren ein DSA-Würfelset aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unterAventurien, Das Schwarze Auge, DSA5, Rezension, Sonstiges|Verschlagwortet mit, |5 Kommentare

Rezension: Des Kobolds Handbuch der Spielleitung

Zuerst fiel mir das geniale Cover von Eva Widermann auf: Der Spielleiter blickt über den Rand seines Dungeons auf die Spielercharaktere, die ihm von einer „Battlemat“ aus den Kampf ansagen. Der Spielleiter erinnert hier an einen Magier, der mit einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter7 Einhörner, Dererand, Rezension, Spielhilfe|Verschlagwortet mit, , , , , , |1 Kommentar

Rezension: Aventuria Ausbauset

Zu den Aventuria-Produkten, die 2019 erschienen sind, zählen neben der dritten Auflage der Grundbox, dem Steinernen Schiff und dem Wirtshaus zum Schwarzen Keiler auch das Ausbauset, welches für Besitzer der vorherigen Auflagen als Ergänzung gedacht ist. Die Änderungen zur dritten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter5 Einhörner, Aventuria, Rezension|Verschlagwortet mit, , |2 Kommentare