Archiv der Kategorie: Rezension

Die Sternenträger-Kampagne – Ein Blick nach vorn

Im Jahr 1990 machte sich Bernhard Hennen auf um aventurische Geschichte zu schreiben. Die Geschichte der aventurischen Elfen um genau zu sein. Seine Schöpfung hat bis heute großen Einfluss auf die Welt des Schwarzen Auges und etablierte eine reiche Historie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abenteuer, Das Schwarze Auge, DSA5, Rezension | Verschlagwortet mit , | 10 Kommentare

Rezension: Krallenspuren

„Das Korn verfault mir noch auf dem Feld! Womit hab’ ich das nur verdient? Ich hab’ dem Hexenweib doch nichts getan!“ – „Seit Tagen habe ich nicht geschlafen! Daran ist nur diese verdammte Hexe schuld!“ (S. 18) So kann man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA5, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Helden-Würfel für Würfel-Helden

Als ich vor einiger Zeit mit einer neuen Spielrunde startete und wir irgendwann an den Punkt kamen, wie würfelt man bei diesem Spiel eigentlich eine Probe, stand ich vor einem ungewohnten Problem. Ich selbst verwende seit Jahren ein DSA-Würfelset aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA5, Rezension, Sonstiges | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare

Rezension: Des Kobolds Handbuch der Spielleitung

Zuerst fiel mir das geniale Cover von Eva Widermann auf: Der Spielleiter blickt über den Rand seines Dungeons auf die Spielercharaktere, die ihm von einer „Battlemat“ aus den Kampf ansagen. Der Spielleiter erinnert hier an einen Magier, der mit einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 Einhörner, Dererand, Rezension, Spielhilfe | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

Rezension: Aventuria Ausbauset

Zu den Aventuria-Produkten, die 2019 erschienen sind, zählen neben der dritten Auflage der Grundbox, dem Steinernen Schiff und dem Wirtshaus zum Schwarzen Keiler auch das Ausbauset, welches für Besitzer der vorherigen Auflagen als Ergänzung gedacht ist. Die Änderungen zur dritten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Einhörner, Aventuria, Rezension | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Rezension: Aventuria — Rückkehr zum Schwarzen Keiler Ergänzungspack

Das Ergänzungspack Rückkehr zum Schwarzen Keiler für Aventuria wird vom Cover der gleichnamigen Abenteueranthologie geziert. Inhaltlich haben die Macher aber auf den Jubiläumsband Unheil im Schwarzen Keiler (Spielbericht) zurückgegriffen, welcher anlässlich von 30 Jahren DSA im Januar 2015 erschienen ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 Einhörner, Aventuria, Aventurien, Das Schwarze Auge, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Aventurisches Pandämonium

Etwas Kreide, ein paar Kerzen, die richtige Sternenkonstellation, dann noch ein Beschwörungskreis – fehlt nur noch die Wahl des richtigen Dämons für den Ruf. Aber welchen nur wählen? Die Qual der Wahl. Nach zwei bunten Bestiarien und einem Handbuch der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 6 Einhörner, 7 Einhörner, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA5, Myranor, Rezension, Spielhilfe | Verschlagwortet mit , | 4 Kommentare

Disput: Aventuria – Wirtshaus zum Schwarzen Keiler

Sirius: Die neue Erweiterung kaufte ich mir auf der Spiel 2019. Ich hatte die Box schon länger im Auge, trotzdem war ich überrascht, wie wunderschön das Cover im Original, in voller Größe, daherkommt. Nicht nur das namensgebende Wirtshaus wurde authentisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 Einhörner, Aventuria, Aventurien, Das Schwarze Auge, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Rezension: Aventuria-Erweiterung Feuertränen

Die Monstererweiterung Feuertränen von Michael Palm und Lukas Zach ist 2017 für Aventuria erschienen. Sie enthält ein dreigleisiges Abenteuer, zwei neue Spielmodi, Basiskarten für den Lindwurm und sechs Stapel für die Köpfe, neue Belohnungskarten, einen Heldentitel und Schergen. Zunächst begrüßt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 8 Einhörner, Aventuria, Das Schwarze Auge, Rezension | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Retro-Rezension: Über den Greifenpass

In unserer kleinen Retroserie darf ein wahrer Klassiker nicht fehlen, auch wenn das Wort womöglich etwas abgegriffen wirkt. Hier ist es durchaus angebracht, denn unzählige Spielrunden dürften mit diesem Kleinod ihre ersten Erfahrungen in Aventurien gesammelt haben und abgegriffen ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 9 Einhörner, Abenteuer, Andere, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA3, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , | 7 Kommentare