Archiv der Kategorie: Das Schwarze Auge

Interview zu Forschungsdrang und Rollenspiel

Folgt das aventurische Rittertum authentisch dem realhistorischen Vorbild? Wie weit gehen die Parallelen zwischen dem Bosparanischen Imperium und seinem irdischen Pendant, dem antiken Rom, tatsächlich? Welche Folgen hat der Pakt mit einem Erzdämonen für die menschliche Seele? Hätte ein demokratischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, Interviews, Sonstiges | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Elfenkönig – Eine Rückschau

Der Ritt durch den Elfenkönig ist vorbei. Bei einer Rezension wäre das hier der Platz für ein Fazit. Ich möchte nicht all das wiederholen, was ich bereits geschrieben habe. Eher scheint mir der Moment gekommen für einen etwas emotionaleren Blick zurück. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Roman | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Elfenkönig – Epilog

Wir sind zurück in Enqui, wo sich die Ottajakso des Foggwulfs zu einer Totenfeier versammelt. Einige der Bewohner der Stadt verhöhnen die gedemütigten Recken. Doch der Foggwulf ist noch nicht besiegt. Wenn der größte Plünderfahrer Thorwals in eine Walfängersiedlung kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Roman | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Elfenkönig Sieben – Königsträume

Es ist das letzte Kapitel der Suche nach dem Hochkönig der Elfen. Unsere Ottajaskos steigen den Berg empor, um das Tal der Träume zu erreichen. Wieder einmal liegt Beorn vorne. Lebende Bilder mit hoher Realitätsdichte kosten einen weiteren Gjalsker das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Rezension, Roman | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Elfenkönig Sechs – Barbaren und Schamanen

Unsere beiden Ottajaskos schlagen sich also in diesem Kapitel durch die Wildnis und müssen jeweils ihre eigenen Hindernisse überwinden, um ans Ziel zu kommen. Auch unter dem enormen Druck nicht zu spät zu kommen, der auf den Drachenführern lastet, müssen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Elfenkönig Fünf – Tran und Schwefel

Endlich sind unsere Ottajaskos wieder auf See. Diesmal ist es nicht eine kleine Gruppe von Abenteurern, die sich unglaublichen Gefahren stellen und das Unglaubliche wahr werden lassen. Zwei voll besetzte Drachenschiffe machen sich auf den Weg die elfte Aufgabe zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Rezension, Roman | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Elfenkönig Vier – Richtsprüche

Im vierten Kapitel erwarten uns Richtsprüche. Tatsächlich ist dies auf eine Weise der Fall. Doch mit Fragen des Rechts haben die Taten unserer Figuren nur wenig zu tun. Das Motiv der Rache nimmt hingegen einen großen Raum ein. Die Handlung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Rezension, Roman | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Elfenkönig Drei – Die Dunklen

Das dritte Kapitel dreht sich um den ewigen Rachefeldzug der Fechterin Zidaine. Tylstyr ergeht sich in einem aufwendigen Ablenkungsmanöver um seine Konfrontation mit der Mörderin vorzubereiten. Diese lässt sich jedoch nicht beirren und bringt den letzten ihrer Schänder in ihre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Elfenkönig Zwei – Elfengold

Das zweite Kapitel dreht sich tatsächlich zu einem großen Teil um das namensgebende Elfengold. Irgendwie plätschern die Eregnisse so vor sich hin. Die Plotfäden laufen ein wenig vor sich hin aber so wirklich viel passiert nicht. Ein paar Mal wird … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Rezension, Roman | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Elfenkönig Eins – Heimkehr

Wir starten mit den Inseln im Nebel im Rücken. Die beiden Ottajaskos samt einer Abordnung von Elfen lassen das letzte Abenteuer hinter sich. Mit Zidaine als Perspektivfigur starten wir in aventurische Gewässer. Sofort geraten die Streitigkeiten innerhalb von Beorns Ottajasko … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventurien, Das Schwarze Auge, Rezension, Roman | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar