Schlagwort-Archive: Tom Finn

Namenlose Nacht – Orgien in den Thermen

Einleitung und Spoilerwarnung Achtung: Die folgende Rezension ist frei ab 18. Auf Züge und Trends in der Rollenspielwelt soll man aufspringen, solange man dabei noch nicht über den Rolator stolpert, und deshalb werden im Folgenden schmutzige Worte benutzt werden. Überall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA4, Rezension | Verschlagwortet mit , , , | 30 Kommentare

Namenlose Nacht

– Eine Gastrezension von Xeledon Nicht ganz grundlos vertrete ich bereits seit Jahren die Theorie, dass eine DSA-Publikation nur dann Teil des offiziellen Kanons sein kann, wenn sie mindestens ein formschönes Tittenbild enthält (ein dickes Sorry dafür an die diesbezüglich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 8 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA4, Rezension | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Netz der Intrige

Mit Netz der Intrige erschien im Mai 2013 erstmals auch für den myranischen Kontinent eine Sammlung von Kurzgeschichten. Das Buch erschien im Uhrwerk-Verlag und wurde von Bernhard Hennen herausgegeben. Wie der Untertitel Die Gassen von Daranel schon vermuten lässt, spielen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 Einhörner, Das Schwarze Auge, Myranor, Rezension, Roman | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Interview mit Tom Finn

Der Name Tom Finn dürfte jedem von euch ein Begriff sein, denn seit Grenzenlose Macht bis zu seinem Ausscheiden aus der Redaktion war Tom für zahlreiche DSA-Projekte in und um Aventurien verantwortlich. In unserem ausführlichen  Interview, das wir – passend zu Toms … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DSA-Autor, Interviews | Verschlagwortet mit | 3 Kommentare