Schlagwort-Archive: Splitterdämmerung

Der Schattenmarschall

Die sterbende Soldatin Hauptmann, hol her das Standgericht! Ich sterb‘ für keinen Haffax nicht! Hauptmann, du bist des Haffax‘ Wicht! Bin tot ich, salutier‘ ich nicht! xxx Wenn ich in Borons Armen wohn‘, ist unter mir der Eisenthron, und hab‘ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA4, Rezension | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

Die verlorenen Lande

Alle: Hört wie die Trommel schlägt! Seht wie das Volk sich regt! Die Fahne voran! Wir folgen Frau und Mann. Hinaus, hinaus Von Hof und Haus! Ihr Alten und Kinder, gute Nacht! Wir ziehen hinaus, hinaus in die Schlacht Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA4, Rezension | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Seelenernte

Was, wenn alles um uns herum nicht so ist wie es scheint? Wenn die Welt ein irrer Traum wär, nicht wirklich wie man meint? Sag, wenn du in den Spiegel blickst? Reicht es dir, was er zeigt? Siehst du dort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 8 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA4, Rezension | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Interview mit Anni Dürr und Nicole Euler

Als Alveraniare leiten sie regelmäßig offizielle Demorunden und ersinnen dafür Plots des lebendigen Aventuriens. Nun haben sie zusammen den 5. Teil der Splitterdämmerung verfasst und damit die Zukunft der Golgariten maßgeblich beeinflusst: Träume von Tod. Grund genug für unsere Interview-Einhörner Curima … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Das Schwarze Auge, DSA-Autor, Interviews | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Träume von Tod

„Ich hab heut‘ Nacht vom Tod geträumt, er stand auf allen Wegen er winkte und er rief nach mir so laut. Er sprach, mein Leben sei verwirkt, ich sollt‘ mich zu ihm legen, ein frühes Grab sei längst für mich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 8 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA4, Rezension | Verschlagwortet mit , | 3 Kommentare

Schleierfall

„Der Sklave schreit – er denkt er weiß, was er will, der Sklave schreit – er denkt, er hätte etwas zu sagen, der Sklave schreit – er hört, doch er will nicht zuhören, der Sklave schreit – nun wird ihm … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA4, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Firuns Flüstern

„Der Feind meines Feindes ist mein Freund.“ Leomar vom Berg zugeschriebenes Zitat aus der Zeit des Khôm-Krieges „Ich bin Jägerin. Ich gehe jagen.“ Firungeweihte Bjarka Gutmundsdotter nach Sichtung einiger Orks „Und nun treiben wir den Gegner mit unseren Pferden in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA4, Rezension, W6 Einhörner | Verschlagwortet mit , , | 24 Kommentare

Schleiertanz

„Die Herrin selbst ist von einer Schönheit, die kein Maß hat, und sie herrscht als Fürstin eines immerwährenden Festes, auf dem an nichts Mangel herrscht. Denn alles, was du willst, magst du dir nehmen, wenn du in ihrer Gunst stehst.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA4, Rezension | Verschlagwortet mit , , , | 10 Kommentare

Dreieich-Con 2012: Erste Impressionen

Sonntagabend, 20.15 Uhr. Eigentlich Zeit für den Tatort, würden viele Deutsche meinen. Normalerweise gehöre auch ich dazu, aber heute sind meine Eindrücke vom Wochenende der DreieichCon in – oh Wunder – Dreieich noch zu frisch, als dass meine Finger still … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Conbericht, Das Schwarze Auge, Kolumnen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Bahamuths Ruf

Ich sehe Bäume, zwanzig Klafter lang, fünf Klafter hoch und vier Klafter breit, die auf acht Wurzeln über das Wasser wandeln. Sie sind nicht von Kiefernholz, nicht von Zedernholz, nicht von Zypressenholz. Borke glänzt im stillen Wasser, Astlöcher lamentieren und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 6 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, DSA4, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | 11 Kommentare