Archiv der Kategorie: 4 Einhörner

Aventurische Magie II

Nachdem in Aventurische Magie I alles in geordneten magischen Bahnen verlief und die gesellschaftlichen Traditionen zu Wort kamen, wird es jetzt wild, ungebändigt und naturnah. Aventurische Magie II flattert in unsere Redaktionsräume und wird nach Buchbändigung von unseren Einhörnern einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Einhörner, 5 Einhörner, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA5, Rezension, Spielhilfe, W6 Einhörner | Verschlagwortet mit | 4 Kommentare

Des Wandelbaren Schicksal

Gastrezension von Ackerknecht Maraskan … muss es ausgerechnet Maraskan sein? So sehr ich mich auch darüber freue, dass das aktuelle Heldenwerk ein Horror-Dungeon-Abenteuer ist, warum muss es denn ausgerechnet auf Maraskan spielen? Da kann ich mich mit einer Rezension nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA5, Rezension | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Niobaras Vermächtnis

»Ihr wisst, was zu tun ist. Ich überlasse euch die letzten Handgriffe – bereitet vor, was sie dereinst brauchen werden. Danach werden wir die Hinweise verbergen. Los nun, eilt euch! Wir werden uns später sehen, in Anchopal.« —Niobara zu ihren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA5, Edition, Rezension | Verschlagwortet mit | 25 Kommentare

Sklaven für eine Nacht

Das neueste Heldenwerk-Abenteuer aus der Hand von Alex Spohr wartet mit einem Titel auf, hinter dem man auch einen Hausfrauen-SM-Roman der letzten Jahre vermuten könnte. Doch er ist irreführend – Rahja sei Dank. Denn zum einen geht es natürlich um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA5, Rezension | Verschlagwortet mit , | 11 Kommentare

Deicherbe

Gastrezension von Ackerknecht Ackerknecht: „Hey, Kollege Baggerknecht…“ Baggerknecht: „Was gibt’s?“ Ackerknecht: „Du weißt doch, dass ich hin und wieder einen Rollenspielblog schreibe. Ich bräuchte da mal Deine Hilfe…“ Baggerknecht: „Ich weiß nicht, ob mir die Richtung, in die dieses Gespräch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA5, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Der Schattenmarschall

Die sterbende Soldatin Hauptmann, hol her das Standgericht! Ich sterb‘ für keinen Haffax nicht! Hauptmann, du bist des Haffax‘ Wicht! Bin tot ich, salutier‘ ich nicht! xxx Wenn ich in Borons Armen wohn‘, ist unter mir der Eisenthron, und hab‘ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA4, Rezension | Verschlagwortet mit , , | 7 Kommentare

DSA5-Grundregelwerk: Der zweite Passierschlag

Passierschlag von Cifer, Sedef und Curima Schon wieder ein Passierschlag zum DSA5-Grundregelwerk? Wer in den vergangenen Wochen auf Nandurion gestöbert hat, konnte zum jüngst erschienenen DSA5-GRW bereits sowohl einen Erfahrungsbericht von Josch, Salaza, Nox und Emerald als auch einen Passierschlag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Einhörner, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA5, Passierschlag, Spielhilfe | Verschlagwortet mit | 79 Kommentare

Die verlorenen Lande

Alle: Hört wie die Trommel schlägt! Seht wie das Volk sich regt! Die Fahne voran! Wir folgen Frau und Mann. Hinaus, hinaus Von Hof und Haus! Ihr Alten und Kinder, gute Nacht! Wir ziehen hinaus, hinaus in die Schlacht Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA4, Rezension | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Gastrezension zu „Töchter der Rache“

Gastrezension von Kai Lemberg Eine Redewendung besagt: „Es gibt nichts Schlimmeres, als die Rache einer geschmähten Frau.“ Ich bin mir nicht sicher, ob „geschmäht“ die richtige Bezeichnung für den Schwertbund der Amazonen ist. Aber wenn das erwählte Volk der Kriegsgöttin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Einhörner, Abenteuer, Aventurien, Das Schwarze Auge, DSA4, Rezension | Verschlagwortet mit , , | 8 Kommentare

Der letzte Tyrann

Es gibt ja für alles ein erstes Mal – in meinem Fall auch für das Spielen eines Solo-Abenteuers. Während altgediente Rollenspieler ja zumeist den Hexenmeister vom Flammenden Berg als Einstiegsdroge vorweisen können oder wenigstens Prinzessin Nedime aus dem Palast von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 4 Einhörner, Abenteuer, Das Schwarze Auge, DSA4, Myranor, Rezension | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar