Schlagwort-Archive: Aventuria

Rezension: Aventuria Ausbauset

Zu den Aventuria-Produkten, die 2019 erschienen sind, zählen neben der dritten Auflage der Grundbox, dem Steinernen Schiff und dem Wirtshaus zum Schwarzen Keiler auch das Ausbauset, welches für Besitzer der vorherigen Auflagen als Ergänzung gedacht ist. Die Änderungen zur dritten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 5 Einhörner, Aventuria, Rezension | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Rezension: Aventuria — Rückkehr zum Schwarzen Keiler Ergänzungspack

Das Ergänzungspack Rückkehr zum Schwarzen Keiler für Aventuria wird vom Cover der gleichnamigen Abenteueranthologie geziert. Inhaltlich haben die Macher aber auf den Jubiläumsband Unheil im Schwarzen Keiler (Spielbericht) zurückgegriffen, welcher anlässlich von 30 Jahren DSA im Januar 2015 erschienen ist. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 Einhörner, Aventuria, Aventurien, Das Schwarze Auge, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Disput: Aventuria – Wirtshaus zum Schwarzen Keiler

Sirius: Die neue Erweiterung kaufte ich mir auf der Spiel 2019. Ich hatte die Box schon länger im Auge, trotzdem war ich überrascht, wie wunderschön das Cover im Original, in voller Größe, daherkommt. Nicht nur das namensgebende Wirtshaus wurde authentisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 7 Einhörner, Aventuria, Aventurien, Das Schwarze Auge, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , | 5 Kommentare

Rezension: Aventuria-Erweiterung Feuertränen

Die Monstererweiterung Feuertränen von Michael Palm und Lukas Zach ist 2017 für Aventuria erschienen. Sie enthält ein dreigleisiges Abenteuer, zwei neue Spielmodi, Basiskarten für den Lindwurm und sechs Stapel für die Köpfe, neue Belohnungskarten, einen Heldentitel und Schergen. Zunächst begrüßt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 8 Einhörner, Aventuria, Das Schwarze Auge, Rezension | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Interview mit Michael Palm und Lukas Zach

Michael Palm und Lukas Zach haben im Auftrag und in Zusammenarbeit mit Ulisses Spiele das Kartenspiel Aventuria für Das Schwarze Auge entwickelt. Die beiden Spieleentwickler aus dem Norden und Süden Deutschlands firmieren gemeinsam unter dem Namen Ludocreatix. Sie haben schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventuria, Game Entwickler, Interviews | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Auf Abenteuerreise in Aventuria

Die Rollenspielrunde fällt wieder einmal aus oder kein Mitspieler hat Gelegenheit, neben Arbeit, Familie und anderen Hobbys ein Abenteuer vorzubereiten. Man möchte mit Leuten spielen, denen aber Pen & Paper nicht (mehr) zusagt. Was macht man dann? Welchen Ausweg gibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventuria, Kolumne, Kolumnen | Verschlagwortet mit , , | 5 Kommentare

Aventuria: Tjalva Garheltdottir

Die gebürtige Olporterin überragte bereits als Kind ihre Spielkameraden um einen ganzen Kopf. Schon früh erhielt sie den Spitznamen „Bärin“, den sie bis heute mit Stolz trägt. Und kein anderes Tier spiegelt Tjalvas Charakter so gut wieder: ruhig und besonnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventuria, Aventurien, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , , | 2 Kommentare

Interview mit Christian Lonsing

Einer der Macher hinter dem DSA-Kartenspiel Aventuria ist Christian Lonsing. Seit den 1990er Jahren mischt er in der Spielebranche mit und hat neben anderem bei den Rollenspielen Das Schwarze Auge, Shadowrun und Space Gothic mitgewirkt, sowie das DSA-Tabletop-System Armalion und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventuria, Game Entwickler, Interviews | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Aventuria: Rovena aus dem Überwals

Rovenas Vater war ein leibeigener Waldhüter aus dem Bornland, ihre Mutter die Tochter des Bronnjaren, in dessen Diensten der Jäger stand. Ihre Liebe mussten sie geheim halten, da der Graf von Jerenow streng gegen die unstandesgemäße Verbindung war. Da die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventuria, Aventurien, Das Schwarze Auge, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , | 4 Kommentare

Aventuria: Hilbert aus Auen

Kaum jemand würde hinter den gutmütigen Augen und der Knubbelnase von Bruder Hilbert einen erfahrenen Abenteurer vermuten. Hilbert strahlte schon als Jugendlicher Ruhe und Gelassenheit aus. Und obwohl Bruder Hilbert der friedlichste Mensch auf ganz Dere zu sein scheint, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aventuria, Aventurien, Das Schwarze Auge, Rezension | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare